AKTUELLES


« Homepage | Archiv-Übersicht »


2.Feb.2014
Im 2. Jahr am neuen Standort
Wir werden auch weiterhin zu den bekannten Sprechzeiten für Sie da sein. Bitte beachten Sie die geänderten Telefonnummern: 62 90 110 190-2. Wir bitten während telefonischer Stoßzeiten auch den Anrufbeantworter zu benutzen. Sie werden zurückgerufen.

11.Jul.2012
Geänderte Telefonnummern


10.Mar.2012
Die Praxis zieht um
Leider müssen wir unseren jahrzehntelangen Standort Olivaer Platz aufgeben. Zur Weiterführung der Praxis begeben wir uns deshalb unter das Dach des fachärztlichen Versorgungszentrums POLIKUM Marburger Strasse. Dort wird die Praxis unter Erhalt aller Strukturen und Mitarbeiter am 10.04.2012 unverändert wiedereröffnet. Auch die gewohnten Telefonnummern bleiben erhalten.
Neue Adresse und Kontakt: Kardiologie und Sportmedizin im POLIKUM Charlottenburg * Dr. Sinning und Dr. Hoffmann * Marburger Strasse 12-13 * 10789 Berlin * Tel. 8814096 * FAX 8827554 *
Die Praxis finden sie in der Marburger Str. unweit der Kreuzung zur Augsburger Str. neben dem HUK Haus und gegenüber dem Hotel Steigenberger. Sie liegt im 3.Stock des Polikums und ist gut über 3 Fahrstühle erreichbar. Die Verkehrsanbindung erfolgt über die U3 Augsburger Str., U2 und U3 Wittenberg Platz, die U9 Kurfürstendamm, die Buslinien M19/M29 und M46 sowie die S Bahn am Zoologischen Garten. Unter dem Los Angeles Platz vor dem Hotel Steigenberger und gegenüber dem Polikum befindet sich ein geräumiges Parkhaus.
Da sich außer dem Standortwechsel für Sie als Patient keine Veränderungen ergeben, hoffen wir Ihr Vertrauen auch weiterhin genießen zu dürfen.

31.Mar.2011
Embolie Risiko im Alter
Eine Kohortenstudie an über 18000 Patienten ergab, das gerade die über 80 jährigen Patienten bei Vorhofflimmern von einer oralen Therapie mit Antikoagulantien (OAK)besonders profitieren. Leider wird der Nutzen einer solchen Therapie aber noch zu oft unterschätzt, allzumal der Arzt im Spannungfeld zwischen Blutungsgefahr (die unter einer solchen Therapie leider gegeben ist) und Embolierisiko (zumeist Schlaganfall)das Risiko Blutung öft höher bewertet.
Auf der Grundlage des aktuell verfügbaren Wissenstandes ist aber größerer Mut zur Entscheidung für eine OAK zu fordern. Neben Phenprocoumon ("Marcumar") dürfte ein neues Medikament mit einer besseren Steuerbarkeit endlich im Sommer 2011 zur Verfügung stehen(Dabigatran /"Praedaxa").


 

© 2018 Kardiologie und Sportmedizin im POLIKUM Charlottenburg | Dr. Sinning, Dr. Hoffmann und Dr. Grosse
Marburger Strasse 12-13 | 10789 Berlin | Tel. 030 - 62 90 11 01 -90